DKB-Cash - Das kostenlose Girokonto vom Testsieger

Traveller Cheque / Reiseschecks

(Kommentar / eigene Erfahrung eintragen)

Der größte Vorteil der Reiseschecks ist sicherlich die hohe Sicherheit. Allerdings kommt diese auch für ihren Preis. So nimmt das ausgebene Institut eine Verkaufsprovision, meist um 1% des Betrages. Dann kann aber auch die Institution im Zielland eine Provision/Gebühr erheben, um die Schecks einzulösen. Werden die Reiseschecks nicht während der Reise eingelöst, zahlt man also Ein- und Rücktauschgebühren, ohne sie überhaupt genutzt zu haben.

Außerdem wurde mir schon von vielen Problemen mit Reiseschecks berichtet. So wollte anscheinend in Australien nicht mal eine Bank die Schecks eintauschen.

Vor dem Hintergrund der vielen anderen Möglichkeiten, halte ich persönlich Reiseschecks in vielen Fällen für teuer und überflüssig. Zumindest, wenn es um Reiseländer mit gut entwickelter Bankinfrastruktur geht.

Vorteilhaft ist natürlich, dass bei einem Verlust der Schecks eine Erstattung vorgenommen wird.


Kommentare von Nutzern:
Fügen Sie einen Kommentar hinzu!

Anonym schreibt:
Nehmen den die Kartenbetreiber in außereuropäischen Ländern nicht auch saftige Gebühren?
fragt der Graubart


Jens schreibt:
Hi Graubart,

siehe die Empfehlungen! Je nach Anbieter und Land lassen sich die Gebühren komplett umgehen.

Gruß, Jens


Anonym schrieb am 21 August 2011:
In Chile habe ich keine guten Erfahrungen gemacht, sogar in der Bank wollte man diese nicht annehmen, geschweige denn dass ich damit irgendwo haette bezahlen koennen. In den "Wechselstuben", so nenne ich sie mal (Casa de Cambio) hat man mir in Viña del Mar 60 US$ Gebuehr bei 250 us$ abgezogen, i San Pedro de Atacama gar nichts.

Rudi schrieb am 31 August 2011:
In Budapest wollten die Banken keine Euro-Traveller-Schecks eintauschen, nur die Citibank für mind. 30 US$ Gebühr. Bei der RaiffeisenBAnk musste ich sogar an der Kasse anstehen und warten, um die Auskunft zu erhalten, dass sie keine Reiseschecks annehmen.
Nur eine Reiseagentur hat die Schecks akzeptiert allerdings zu einem deutlich schlechteren Wechselkurs.

In Österreich bei der Raiffeisenbank verlangten sie 7,50 Euro pro Scheck!

August 2011


North schrieb am 14 February 2012:
Also für mich ist das Thema US- Dollar-Reiseschecks definitiv erledigt!
Als langjähriger USA Reisender kann ich beurteilen, das daß Handling von Reiseschecks in den Staaten bis vor einigen Jahren nahezu Problemlos war.
Ob in der Akzeptanz generell oder in der Rückgabe von Wechselgeld (auch mal 20 - 30 Dollar).
Mittlerweile ist es aber fast überall dort so, daß jeder 'Zicken' macht: der Tankwart an vielen unterschiedlichen Tankstellen (Markenunabhängig), der Kellner auch in 'besseren' Restaurants, Supermarkt zu oft...So das insgesamt eine sehr unsichere und unbefriedigende Situation auf Reisen dort herscht, in Bezug auf'..nehmen die jetzt meine Schecks oder nehmen sie sie nicht'..
Nach vielen Fehlschlägen entschlossen wir uns, die Schecks bei einer Bank komplett in Bares umzutauschen. Erst fortan begann ein entspannter Urlaub..
Meiner Beobachtung nach fing dieses Dilemma so um 2008 an. Vermutlich wollen 'Amis' am Abend in der Kasse Bares zählen...
Werden jetzt im kommenden März ausschließlich auf den Mix aus Kreditkarte, MaestroKarte und Bargeld setzen!


Christian schrieb am 18 July 2014:
Mittlerweile sind TC ein absolutes Desaster. Wir reisen nun seit einer Woche durch Java und nicht eine Bank oder Money Changer will die Dinger tauschen. Die letzte Hoffnung liegt jetzt bei Bali, vielleicht gibt es hier noch eine Chance sein Geld umzutauschen und nicht von Visa abhängig zu sein. Ich werde keine TC mehr kaufen, auch wenn man sagen muss das American Express auf seinem Tauschlocator im Netz selber keine Umtausch Möglichkeiten auf Java findet. Aber wer schaut sich so was schon an wenn die Bank zu Hause sagt, dass TC tauschen in Indonesien kein Problem darstellt...






Sind Informationen nicht mehr aktuell oder haben Sie Erfahrungen gemacht, die hier veröffentlicht werden können? Dann verwenden Sie bitte die Kommentarfunktion oder das Feedback Formular und teilen Sie mir die Verbesserungen mit!

Länderinfos:


Empfehlungen :

Möglichkeiten :

Kreditkarten :

Konten :

Überweisungen :